Produktgruppen

Überprüfung medizinisch genutzter Räume


Vorsorgeuntersuchungen sind bei Ärzten kein unbekanntes Thema. Auch bei elektrischen Anlageteilen und Geräten können auftretende Fehler durch Überprüfungen frühzeitig erkannt und behoben werden. Laut ÖVE EN7 (österreichische elektrotechnische Vorschriften) sind medizinisch genutzte Räume mindestens alle 2 Jahre zu überprüfen. Wir bieten Ihnen an, diese Sicherheitsüberprüfung für Ihre Arbeitsräume durchzuführen. Die Prüfung umfasst im wesentlichen:

  • Elektrische Sicherheitsprüfung Ihrer Elektroinstallation, Sichtprüfung der Verkabelung der Verteiler und Anschlusskabel, Funktionsprüfung von elektrischen Schutzeinrichtungen (z.B. FI-Auslösestrom), Steckdosenprüfung und -messung, Erdungsmessung, Potentialausgleichsüberprüfung
  • Elektrische Sicherheitsprüfung von Geräten (diese umfasst keine physikalische Funktions- oder Parameterprüfung): Sichtkontrolle, Schutzleiterprüfung, Ableitstrommessung
  • Protokollierung der Ergebnisse (bei Mängelfreiheit: Ausstellung der Prüfplakette)

Bitte geben Sie uns Ihre möglichen Wunschtermine für die Überprüfung telefonisch oder schriftlich bekannt:
Frau Michaela Karg Tel. 05574/4970-19 michaela.karg@kiha.at bei technischen Fragen wenden Sie sich an Herr Werner Hammer Tel. 05574/4970-24 werner.hammer@kiha.at .